AOK PLUS

Welche Voraussetzungen muss ich für einen Wechsel erfüllen?

Die bestehende Mitgliedschaft bei Ihrer bisherigen Krankenkasse muss gekündigt werden. Als Hilfe können Sie die Mustervorlage für eine Kündigung nutzen, die Sie hier zum Download finden.

Musterkündigung

Senden Sie die ausgefüllte und unterschriebene Kündigung an Ihre bisherige Krankenkasse. Diese ist verpflichtet, innerhalb von 14 Tagen eine Kündigungsbestätigung auszustellen. Leiten Sie diese bitte schnellstmöglich an die AOK PLUS weiter.

Unsere Postadresse:
AOK PLUS
01058 Dresden

Einzig Familienangehörige, die bei einem Krankenkassenmitglied gesetzlich mitversichert sind und mit diesem die Krankenkasse wechseln, müssen keine eigene Kündigung aussprechen und auch keine eigene Kündigungsbestätigung einreichen. Hier reicht es bereits aus, wenn das Mitglied innerhalb von 14 Tagen nach Beginn

  • Ihrer Beschäftigung oder Ausbildung
  • Ihres Studiums
  • Ihres Leistungsbezuges nach dem SGB III oder SGB II die Mitgliedschaftserklärung zur AOK Plus online erstellt oder wie oben aufgezeigt einreicht.

Wir informieren dann Ihre bisherige Krankenkasse, dass die Familienversicherung dort beendet wird.

Hinweis: In bestimmten Fällen ist ein Wechsel auch ohne Kündigung möglich (vgl. "Ist ein Wechsel der Krankenkasse auch ohne Kündigungsfrist möglich?").     

Wir freuen uns, Sie zu versichern.

Fragen & Antworten